Tag Archives: Training

Aktuelles

Selbstverteidigung in Berlin

Selbstverteidigung & Gewaltprävention Schnupperkurs für Anfänger:

Jeden Montag von 18:00 – 21:30 gibt es die Möglichkeit einen Schnupperkurs für Anfänger in Selbstverteidigung und Gewaltprävention zu besuchen.

Inhalte:
– Gewaltprävention
– Grundlagen der Selbstverteidigung
– Reaktionsübungen
– Koordinationsübungen

Anmeldung unter: 030-91569418. Einmalige Kosten: 20€

_________________________________________________

Selbstverteidigung am Boden – Workshop mit Yigit Muk

Der Workshop „Selbstverteidigung am Boden mit Yigit Muk“ findet am 17.09.2016 von 12:00 – 14:00 bei 7Circles Akademie statt.

Folgende Inhalte werde vermittelt:

  • Positionierung und Verhalten am Boden
  • Notwehr bei Annäherungsversuchen
  • Diverse Griffe und Hebeln

Der Workshop ist sehr gut auch für Frauen und Mädchen geeignet!

Veranstaltungsort: 7Circles Akademie, Sächsische Str. 39, 10713 Berlin.

Kosten: 30€

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldung zum Workshop ist telefonisch oder per Email:

(030 – 91569418 / ansheff@gmx.de).

yigit

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________

Wing Chun Sommercamp 2016

Sommercamp 2016 findet im Finkenwerder Hof am 8.-10.7.2016 statt. Der Hof liegt am Westrand der Mecklenburgischen Seenplatte, etwa auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin. Ein Übersicht über Lage und Bilder der Anlage findet Ihr hier: http://www.finkenwerderhof.org

Trainingsbeginn ist am Freitag, den 8.7. 12:00 Uhr, Trainingsende am Sonntag, den 10.7. um 17:00 Uhr.

Die Kosten für Unterkunft, Vollverpflegung und Training betragen € 260,-.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt.

Schüler aus anderen Verbänden und Schulen sind auch zum Sommercamp gerne Willkommen!

Anmeldung unter: info@wingchunprojektberlin.de

________________________________________________

Neue Kindergruppe „Wing Chun Kids“

Selbstverteidigungskurse sind für Kids und Kinder von 5 – 9 Jahren geeignet.

Merkliste zum Kinderkurs in Berlin-Charlottenburg:

  • Kursanfang: jeden Freitag um 16:45 (Voranmeldung erforderlich!)
  • Ort: Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin-Charlottenburg
  • Kursdauer: 3 Monate, 1 Mal pro Woche – nur Freitags um 16:45 Uhr. Ein Unterricht dauert 1 Stunde.
  • Kosten: 120€ (3 Monate)

Anmeldung: KURSANMELDUNG

Weitere Infos unter: 030 915 69 418

______________________________________________________

Ausbilder Klasse – Kleingruppenunterricht / Privatunterricht (Termine)

jeden Samstag um 15:00

______________________________________________________

 

Abwehr gegen Stockangriffe – Seminar für Anfänger

Escrima_Stick_Fighting_002

Kleine Gruppe bis 10 Teilnehmer, 4 x 60 Min Training

Wann?

05.06.2015 um 17:00 – 18:00

12.06.2015 um 17:00 – 18:00

19.06.2015 um 17:00 – 18:00

26.06.2015 um 17:00 – 18:00

Wo?

Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin-Charlottenburg

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse sind erforderlich. Jeder Anfänger kann am Seminar teilnehmen. Es ist auch nicht notwendig einen Stock mitzunehmen – einen Stock zum Training bekommst du von uns.

Kosten

80€ Vorkasse

Anmeldung zum Seminar

unter: ansheff@gmx.de

weitere Infos unter: 030 – 91569418

______________________________________________________

Wing Chun Lehrgang mit Sifu Thomas Neumann

Ort: Flughafen Tempelhof, Berlin

Das Sommercamp wird eine Open Air Veranstaltung werden. Es wird auf dem Flugfeld Tempelhof stattfinden.
 
Wir werden wie geplant 2 x 2,5 Stunden täglich trainieren und in der Mittagspause eine passende Location für das Mittagessen in der Nähe reservieren.
Für Frühstück sorgt bitte selbst.
 
Die Trainingszeiten werden sein:
 
Do. 28. Mai von 15.00 – 17:30
Fr.  29. Mai von 10:00 – 12:30 und von 14:30 – 17:00
Sa. 30. Mai von 10:00 – 12:30 und von 14:30 – 17:00
So. 31. Mai von 10:00 – 12:30 und von 14:30 – 17:00
 
Bei schönem Wetter wird für Picknick gesorgt und wir können, wer will, noch auf dem Gelände uns nach dem Training enstspannen.
 
Die Trainingsgebühr für das gesamte  Training beträgt 150,- Euro pro Person.
Die Kosten für das Mittagessen trägt jeder selbst.
 
Anmeldungen bis zum 28.02.2015 bei Sifu Thomas Neumann (neutom@gmx.net )

______________________________________________________

Lehrgang mit Jörg Hoffmann. Messerkampf und Abwehr gegen Messer

am 13.06.2015 – 14.06.2015

Genauer Trainingsort und Zeit wird noch bekannt gegeben.

Weitere Infos und Anmeldungen bei Sifu Thomas Neumann (0176 – 100 710 59)

______________________________________________________

SFJ Wing Chun / Selbstverteidigung für Jedermann – Stammtisch

mit unserem Stammtisch ist es wieder soweit!
Unser Stammtischtreffen wird ein Mal monatlich immer jeden ersten Sonntag des Monats ab 19:00 Uhr im chinesischen Restaurant „Do De Li“ durchgeführt.
 
Adresse: Kantstraße 120, 10625 Berlin
Nächstes Treffen: 01.3.2015 ab 19:00 Uhr
Passwort: „Wing Chun Stammtisch“ ))))))))))
 
Wer möchte, kann einen Freund / Freundin mitbringen. 
Das Essen oder Getränke werden a la Carte bestellt – die Preise sind moderat ( 5 – 13 € für einen Hauptgang).

______________________________________________________

In der Wittelsbacher Str. 36

Ab sofort fangen wir unseren Training in der Wittelsbacher Str. 36 Dienstags statt 19:45 genau um 20:00!

______________________________________________________

Eine neue SFJ Wing Chun Schule Filiale steht ab März 2015 zur Verfügung!

Die Adresse lautet:
Barbarossastr. 32, 10779 Berlin
 
BVG in der Nähe:
U9 Güntzelstr.,      U4,U7 Bayerischer Platz,   U4 Viktoria-Luise-Platz  (Von jeder Haltestelle ungf. 200 – 300 Meter zu fuss.)
 
Die Trainingszeiten in dieser Schule sind wie folgt:
Mittwochs 18:00 – 19:30
Samstags 17:00 – 18:30

SFJ Selbstverteidigungskurse

Selbstverteidigung in Berlin

Selbstverteidigung ist kein Kampfsport!

Selbstverteidigungskurse für Kids KnopfDer Bedarf an Gewaltprävention wächst. Die Anzahl von den Kampfsportschulen hat sich in den letzten 10 Jahren verdreifacht und trotzdessen kann die Nachfrage an Selbstverteidigungswissen nicht gedämpft werden. Es mangelt vor allem an den Kampfsportschulen, die eine reale, auf der Strasse oder im engen Raum funktionierende Selbstverteidigung lehren. Meistens finden sich wettkampforientierte Kampfsportschulen, die ihre Fähigkeiten auf damit verbundene Stilregeln beschränken. Der Praxis hat gezeigt: auf der Strasse gibt es kein Refferee, keine Punkte und keine Regeln. Die Opfer werden im Alltag beleidigt, zum Kopf getreten, die Gliedermaßen werden gebrochen, die Angreifer agieren in einer Überzahl, es gibt Messerstichverletzungen, Stockschläge und weitere für einen kontrollierten Kampf undenkbare Angriffe. 

Selbstverteidigungskurse für Erwachsene Knopf

Deswegen sollte die Selbstverteidigung extra erlernt werden, um das oben beschriebene zu vermeiden.

Keine Zeit für Kinder – Selbstverteidigungskurse helfen

Das heutige gesellschaftliche Leben kann den Eltern nicht mehr ermöglichen, ihre Kinder nach der Schulzeit zu kontrollieren bzw. zu fördern, denn die Auslastung in einem Berufsleben durch die negativen Folgen unserer leistungsorientierter Gesellschaft ist heutzutage enorm groß. Die Jugendliche sind in ihrer Freizeit extrem gefährdet entweder zu Opfern von Gewalttaten oder selbst zu Tätern zu werden.  

Selbstverteidigungskurse für Senioren Knopf

Kann nicht zum Training – ich muss arbeiten!

Bei vielen Menschen, die eine Selbstverteidigung gerne lernen würden, wächst auch die Bereitschaft privat unterrichtet zu werden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass die zur Zeit existierende Angebote von verschiedenen Kampfkunstschulen an die bestimmte reguläre Trainingszeiten gebunden sind. Dadurch können die Leute, die entweder flexible Arbeitszeiten haben, oder wegen diverser familiären Gründen usw. eine auf bestimmte Zeit festgelegte Unterrichtseinheit nicht besuchen.

SFJ Wing Chun Graduirungssystem

Selbstverteidigung in Berlin

Die SFJ Wing Chun Graduierungen werden bei den Schülern geprüft. Für die Prüfungen und Urkunden fallen keine zusätzliche Gebühren an. Nach jeder Wing Chun Prüfung erhält der Schüler eine dementsprechende Urkunde. Um die ersten zwei SFJ Wing Chun Graduierungen zu erhalten sind durchschnittlich 7 Monate Training notwendig. Für die 3 und 4 Grade sind zusätzlich 1,5 Jahre Training mit möglich wenig Ausfällen notwendig. 5-ter Wing Chun Grad erfordert mindestens 2 Jahre Training. Dabei ist auch Wing Chun Privatunterricht beim Schulleiter zu empfehlen . 6-ter Grad kann der Schüler etwa nach zusätzlichen 3 Jahren Training erreichen.

SFJ Wing Chun Graduierungen

Graduierung

Form

Technik Farbe

1. Grad

1-4 Formsätze, Theorie
Lat Sao, Schrittarbeit, Kettenfauststöße

Siu Nim Tao

2. Grad

4-8 Formsätze
Lat-sao, Gleichzeitigkeiten, Schrittarbeit,Wendung, leichte Sparrings

3. Grad

1-4 Formsätze, Theorie

Chum Kiu

Dan Chi, Wendung mit Gleichzeitigkeiten, Tritte

4. Grad

4-8 Formsätze, Poon Sao, Chi Sao, Stockabwehr,Tritte, Kampf gegen mehrere Angreifer
Weitere Grade enthalten Trainingsmethoden für Wing Chun Lehrer.

 5. Grad

Biu Tze

Ganze Form, Chi Sao, Theorie

 6. Grad

Holzpuppe

Ganze Form, Chi Sao Sektionen, Chi Gerk

Wing Chun enthält noch 2 weitere Formen sowie die Techniken zur Anwendung. Nach der Holzpuppenform wird der Langstock unterrichtet. Abschließend ist auch Doppelmesserform zu erwähnen. Diese Form ist die letzte im Wing Chun System. Die Kampfprinzipien, die in den beiden letzten Waffenformen gelernt werden, sollen auch auf den waffenlosen Kampf übertragen werden. Somit erhält ein Schüler ein komplettes Überblick und Verständnis für die gesamte Wing Chun Kampfkunst.

Wing Chun Gesundheit

Selbstverteidigung in Berlin

Wing Chun macht gesund!

Das systematische Erlernen von Wing Chun steigert körperliche und geistige Flexibilität und fördert die Wahrnehmungsfähigkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie spezielle Atemübungen.

Wing Chun Vorteile auf einen Blick:

  • Fitness. Bewegung ist gesund. Wer in Bewegung bleibt, der stärkt nicht nur die Muskeln, sondern auch die Knochen.
  • Bessere Koordination: Es werden gleichzeitig beide Seiten des Körpers trainiert (die linke und rechte Seite). Besser noch ist die Tatsache, dass Wing Chun schult die Feinmotorik zu verwenden, um zu kämpfen (dies gilt vor allem in den fortgeschrittenen Stadien von Wing Chun). Zum Beispiel, es bedarf eine Menge an Koordination, um mehrere Bewegungen gleichzeitig richtig auszuführen.
  • Innere Energie: Viele haben gehört, dass Tai Chi und seine langsame Formen sehr gut für Ihre Gesundheit sind und dies hilft bei der Entwicklung innerer „Chi“-Energie. Es gibt Dutzende von medizinischen Studien, die dies unterstützen. Nun, wenn Sie Ihre Wing Chun Formen sehr langsam und bewusst wie Tai-Chi-Formen trainieren, erzielt es gleiches Ergebnis.
  • Wing Chun macht stressfrei: Wing Chun Training zwingt Sie dazu, sich auf „hier und jetzt“ zu konzentrieren, somit gerät der alltägliche Stress in Vergessenheit. Zum Beispiel, wenn jemand dich in Trainingsübung zu treffen versucht, gibt es keine Zeit, um über den Alltagsstress nachzudenken.
  • Bessere Reflexe: In Wing Chun trainieren wir sowohl Kontakt-Reflexe (Chi Sau) als auch visuelle Reflexe.
  • Wing Chun verbessert Augenkonzentration.
  • Geschwindigkeit und Leistung:  Wing Chun ist bekannt für seine Geschwindigkeit. Und wenn Sie richtig trainieren, dann lernen Sie Ihre Muskeln genau und gezielt zu steuern, was erheblich die Bewegungsgeschwindigkeit steigert.

Psychologische Vorbereitung – vor dem Kampf

Selbstverteidigung in Berlin

Psychologische Vorbereitung zu einem Kampf oder „die richtige Einstellung zum Kampf“ – sind die wichtigsten Voraussetzungen, wenn Sie einen Kampf gewinnen wollen. Wenn Ihre Hände zittern und panische Gedanken durch den Kopf strömen, gibt es kein Zweifel, dass Sie den Kampf verlieren! Auch wenn Sie über perfekte Techniken verfügen und 100 Klimmzüge schaffen können, und die Angst verfügt über Ihren Körper und Gedanken, werden Sie trotzdem verlieren.

In der Tat ist die psychische Stabilität (Stärke des Geistes) die beste Technik in einer Auseinandersetzung. Was können wir denn mit unserer Angst tun? Angst ist ein biologisches Gefühl, das uns vor Gefahren warnt und leitet Signale über chemische Prozesse in unser Gehirn. Und es gibt keinen Menschen auf dieser Erde, der in einer lebensbedrohlicher Situation keine Angst verspürt. Also Angst ist ein normales Gefühl, wenn man weiß, wie die Angst zu kontrollieren ist.

Wenn die Angst nicht kontrolliert werden kann, dann verwandelt sie in Panik, und die Panik führt zur Niederlage und möglicher Tod. In einem Zusammenstoß mit einem Feind gibt es keine Zeit, um über Die Vergangenheit oder Zukunft nachzudenken, und auf keinen Fall die Zeit, um sich selbst zu bemitleiden. In dem Augenblick müssen wir unsere Kräfte und alle Sinnesorgane auf dem Feind konzentrieren und rasch handeln. Kennen Sie den „Tunnelblick“, wenn Sie 100% auf der Gefahr konzentriert sind und sehen nicht, was außerhalb der Gefahrstelle passiert? Das ist wie ein Trance-Zustand, der in dem Augenblick Ihren Körper und Geist vereint hat, um die entscheidende blitzschnelle Aktion durchzuführen.

Wie können wir diesen Zustand in einer nötigen Situation erreichen? Die moderne Psychologie nennt Selbsthypnose oder Selbstüberzeugung als eine der erfolgreichen Mitteln gegen die Angst. Jeder Individuum sollte für sich selbst eine passende Methode gegen die Angst entwickeln. Sie sollten nicht von Ihrer Angst weglaufen, sondern akzeptieren Sie, dass Sie Angstgefühle haben, „schauen Sie der Angst in die Augen“. Also seien Sie erlich zu sich selbst, wenn Sie Angst empfinden. Der Sieg über Angst wird nicht mithilfe der Emotionen erreicht! Dafür brauchen Sie Logik!

Eine andere Methode, um mit Ihrer Angst fertig zu werden ist die Glaube an Gott. Skandinavische Wikinger überraschten ständig Ihre Gegner mit massenhaften Heldentaten. Die Wikinger glaubten an den Gott Odin und den besseren Leben nach dem Tod.

Ihr starker Hass gegenüber dem Feind hilft Ihnen auch Ihre Angstgefühle zu verdrängen. Besonders in dem Fall, wenn Sie für eine gute Sache zu kämpfen glauben. Alexander Newski warnte seine Feinde: „Wer mit einem Schwert zu uns kommt, wird durch einen Schwert umgebracht!“

Es ist auch bekannt, dass wenn jemand stark in die Enge gedrängt wird, und dem Bleibt keine andere Wahl zum Überleben, als durch den Kampf, der wird doppel so stark kämpfen. In dem Fall steigt Lust zum Leben über unsere Ängste.

In jedem Fall sind die Selbsthypnose bzw. Selbsteinstellung, die Glaube, sowie Training unabdingbar, wenn Sie Ihre Ängste loswerden wollen. Ein japanischer Schwertkämpfer,  Kotoda Yahey, meinte: „Was auch immer die Umstände sind, bewahre deine Würde, bereite dich zum Kampf vor, sei kaltblütig und lass dich nicht aus der Ruhe zu bringen. Dann kannst du jeden Feind selbst ohne Bewegung unterwerfen – das ist die Kraft!“

Verbale Selbstverteidigung – Selbstbehauptung

Selbstverteidigung in Berlin

Als Selbstverteidigung wird die Vermeidung und die Abwehr von Angriffen auf die seelische oder körperliche Unversehrtheit eines Menschen bezeichnet (Wikipedia Artikel: Selbstverteidigung). In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die verbale Selbstverteidigung oder auch Selbstbehauptung, denn eine Vielzahl von körperlichen Auseinandersetzungen hätte verhindert werden können, wenn die Verteidiger vor der Eskalation „richtige Wörte“ und Intonation benutzt hätten.

Von der Selbstverteidigung ist die Selbstbehauptung nur unscharf abzugrenzen: Mit diesem Begriff wird meist die Durchsetzung der eigenen Rechte mit verbalen, unverletzenden Mitteln bezeichnet. Besonders Menschen mit geringem Selbstwertgefühl und geringem sozialem Wissen haben es schwer, ihre Bedürfnisse, Ansichten und Interessen gegen andere, auch in einer Gruppe, durchzusetzen. Daher werden sie häufiger Opfer der psychisch-manipulativen „Machtspiele“ des Alltags, die im schlimmsten Fall bis zum Mobbing gehen können. Mit der Selbstverteidigung gegen diese Übergriffe, die sehr viel häufiger als akute körperliche Gewalttaten sind, beschäftigt sich die Selbstbehauptung.

Folgend geben wir Ihnen Ratschläge, wie Sie sich erfolgreich nicht nur verbal verteidigen können, sondern auch sich durchsetzen können.

  1. Lernen Sie jegliches Versuch der verbalen Beleidigung zu verstehen! Manche Agressoren wählen die Taktik der verbalen Beleidigung, um zu schauen, wie weit sie bei Ihnen gehen können. Oder es werden mit Absicht solche Gefühle bei Ihnen provoziert, wie Angst, Scheu oder Schuldgefühle. Sie müssen erstmal verstehen, was genau in einem Gespräch Sie unter Druck setzt und die oben beschriebenen Gefühle hervorruft – sind es Beleidigungen, Gestik oder Ton und Lautstärke Ihres Opponenten?
  2. Versuchen Sie cool zu bleiben, zeigen Sie nicht, dass Sie unruhig werden! Lernen Sie in solchen Situationen nicht zu zeigen, dass Ihr Opponent mit seinen Beleidigungen das erreicht hat, was er erreichen wollte – lassen Sie sich nicht einschüchtern und eilen Sie sich nicht mit einem unbedachten Antwort.
  3. Seien Sie konkret und eindeutig in Ihren Aussagen! Sie sollten über sich selbst denken und nicht über Ihr Opponent! Sagen Sie, was Sie konkret stört und was Sie wollen und nicht das, was Ihr Opponent hören möchte. Unterstützen Sie Ihre Aussagen mit starken Emotionen und Gestik. Sie können auch richtig laut werden, wenn die Gefahr steigt. Das kann den Agressor abschrecken.
  4. Betonen Sie Ihren konkreten Wunsch! Zum Beispiel: Lass mich los!, Ich will darüber nicht diskutieren! Geh weg von mir! usw…. Das muss sehr deutlich und laut ausgesprochen werden.
  5. Die Selbstbehauptungskurse sind empfehlenswert! Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre richtige Verhaltensweise in verschiedenen Situationen zu trainieren. Gehen Sie mit Ihren Trainingspartnern diverse Alltagssituationen durch.


Notwehr mit einem Gegenstand

Selbstverteidigung in Berlin

Benutzen Sie verschiedene Gegenstände in einer Notwehrsituation, besonders wenn man sich gegen mehrere Angreifer verteidigen muss. Das könnte zum Beispiel ein Stein sein. Damit wird Ihr Schlag viel stärker sein, außerdem können Sie den anschließend in den zweiten Angreifer werfen und damit seinen Angriff stoppen. Oder ein Ast, Holzstück usw., was alles draußen gibt. In Räumlichkeiten könnte es Becher, Flaschen, Teller, Schere, alles, was in die Handfläche passt. Praktisch alles könnte vom großen Nutzen in einem Kampf sein, besonders bei den trainierten Menschen.

Seien Sie aufmerksam und Sie werden verstehen, wie man dieses oder jenes Objekt anwenden kann um sich zu schützen oder zu attackieren.

Es ist auch sehr empfehlenswert solche Trainings mit Gegenständen zu machen. Zum Beispiel, wenn Sie ein bisschen Zeit haben und in einem Zimmer stehen oder irgendwo draußen sind, versuchen Sie sich einen Angriff auf Sie vorzustellen, und dann achten Sie auf Gegenstände, die in Ihrer greifbarer Nähe sind. Spielen Sie in Ihrem Kopf ein Paar Aktionen vor, wie Sie sich mit diesen Sachen verteidigen.

 

Gutscheine bestellen: ansheff@gmx.de / 030 – 91569418

Kinderkurs in Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg für 5-9 – jährige

Kursanfang: jeden Freitag um 16:45 (Voranmeldung erforderlich!)
Ort: Sächsische Str. 39, 10713 Berlin Wilmersdorf - Charlottenburg
Kursdauer: 3 Monate, 1 Mal pro Woche – nur Freitags um 16:45 Uhr. Ein Unterricht dauert 1 Stunde.
Kosten: ab 40€ monatlich

Kinderkurs in Berlin Wilmersdorf – Charlottenburg für 10-13 – jährige

Kursanfang: jeden Donnerstag um 16:45 (Voranmeldung erforderlich!)
Ort: Sächsische Str. 39, 10713 Berlin Wilmersdorf - Charlottenburg
Kursdauer: 3 Monate, 1 Mal pro Woche – nur Donnerstags um 16:45 Uhr. Ein Unterricht dauert 1 Stunde.
Kosten: ab 40€ monatlich

Referenzen

- Barlife Experience Tour
- Seniorenzentrum “Haus am Loeperplatz“
- Tandem BQG
- Schilling Schule Berlin
- BGI Berliner Gesellschaft für Integration mbH
- Restaurant Do De Li
- DRK – Deutsches Rotes Kreuz Berlin Süd
- Julia Charlotte Richter Kunstprojekt
- Hans-Fallada-Schule
- Moser Schule Berlin
- Wilhelmstadt Schulen
- Haus am Loeperplatz II
- NBB Netzgesellschaft
- Allgemeiner Grund & Boden Fundus Investment GmbH
- GASAG
- H&M


Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web692/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-icons/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 63