Tag Archives: Selbstverteidigungskurs

SFJ Selbstverteidigungskurse

Selbstverteidigung in Berlin

Selbstverteidigung ist kein Kampfsport!

Selbstverteidigungskurse für Kids KnopfDer Bedarf an Gewaltprävention wächst. Die Anzahl von den Kampfsportschulen hat sich in den letzten 10 Jahren verdreifacht und trotzdessen kann die Nachfrage an Selbstverteidigungswissen nicht gedämpft werden. Es mangelt vor allem an den Kampfsportschulen, die eine reale, auf der Strasse oder im engen Raum funktionierende Selbstverteidigung lehren. Meistens finden sich wettkampforientierte Kampfsportschulen, die ihre Fähigkeiten auf damit verbundene Stilregeln beschränken. Der Praxis hat gezeigt: auf der Strasse gibt es kein Refferee, keine Punkte und keine Regeln. Die Opfer werden im Alltag beleidigt, zum Kopf getreten, die Gliedermaßen werden gebrochen, die Angreifer agieren in einer Überzahl, es gibt Messerstichverletzungen, Stockschläge und weitere für einen kontrollierten Kampf undenkbare Angriffe. 

Selbstverteidigungskurse für Erwachsene Knopf

Deswegen sollte die Selbstverteidigung extra erlernt werden, um das oben beschriebene zu vermeiden.

Keine Zeit für Kinder – Selbstverteidigungskurse helfen

Das heutige gesellschaftliche Leben kann den Eltern nicht mehr ermöglichen, ihre Kinder nach der Schulzeit zu kontrollieren bzw. zu fördern, denn die Auslastung in einem Berufsleben durch die negativen Folgen unserer leistungsorientierter Gesellschaft ist heutzutage enorm groß. Die Jugendliche sind in ihrer Freizeit extrem gefährdet entweder zu Opfern von Gewalttaten oder selbst zu Tätern zu werden.  

Selbstverteidigungskurse für Senioren Knopf

Kann nicht zum Training – ich muss arbeiten!

Bei vielen Menschen, die eine Selbstverteidigung gerne lernen würden, wächst auch die Bereitschaft privat unterrichtet zu werden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass die zur Zeit existierende Angebote von verschiedenen Kampfkunstschulen an die bestimmte reguläre Trainingszeiten gebunden sind. Dadurch können die Leute, die entweder flexible Arbeitszeiten haben, oder wegen diverser familiären Gründen usw. eine auf bestimmte Zeit festgelegte Unterrichtseinheit nicht besuchen.

Selbstverteidigung lernen – besondere Fähigkeiten erwerben

Selbstverteidigung in Berlin

Tatsächlich sprechen wir in diesem Artikel nur über die Vorteile des Erlernens einer Selbstverteidigungskunst. Die Nachteile sind mir zumindest nicht bekannt. Hier können wir auch zahlreiche Selbstverteidigungssysteme von diversen Kampfsportarten abgrenzen – Selbstverteidigung hat im Gegensatz zu Kampfkünsten keine Regeln, keinen Referee und keine Punktevergabe beim Kampf.

Selbstverteidigung ist das Minimum, eine kompakte Reihe an Fähigkeiten, die am wirksamsten gegen eine Bedrohung für  Leben oder Gesundheit ausgerichtet ist.

Das Bedürfnis nach Sicherheit war zu allen Zeiten relevant, auch heute hat sich nichts geändert. Wir leben immernoch in einem gefährlichen Umfeld, besonders, wenn unsere Überlebensinstinkte wegen Illusion der Sicherheit in einer zivilisierten Welt stumm geschaltet werden. Was unsere Vorfahren ganz gut unbewusst konnten, müssen Wir erst bewusst lernen!

Um das Überleben sicherzustellen, müssen wir gezielt besondere Fähigkeiten erlernen, um ungeschadet aus extremen Situationen rausgehen zu können. Das bedarf vor allem einer konstanten inneren Bereitschaft zu einem plötzlichen Angriff oder einer lebensbedrohlicher Situation. Der Körper sollte immer elastisch und bereit sein, einen Blitszsprung in die Fluchtrichtung zu machen, falls ein Auto auf Sie rast, oder ein Stein in Ihre Richtung fliegt usw. Eine Gefahr muss nicht unbedingt ein Zweikampf bedeuten. In einem Selbstverteidigungskurs werden Sie auch solche Fähigkeiten erwerben, die Ihnen erlauben, jede Situation unmittelbar zu beurteilen, mögliche Fluchtwege zu finden, Handmittel zu verwenden und beliebige Gelände auszunutzen. Besonders wichtig ist die Fähigkeit für eine rasche Reaktion, denn die Räuber oder Vergewaltiger kündigen Ihre bevorstehende Angriffe nicht an.

Die Selbstverteidigungskurse verhelfen Ihnen einen komplexen Dreieck zu bilden: Körper – Wille – Bewusstsein, in dem alle Einzelteile aufeinander abgestimmt sind und agieren zusammen. Der Körper erwirb bestimmte motorische Fähigkeiten, die Wille verwaltet Absichten und Emotionen, Bewusstsein kontrolliert diese Mechanismen und reguliert das Verhalten in Bezug auf die jeweilige Situation.

In einer direkten Kollision sind folgende Fähigkeiten unabdingbar:

  • Fähigkeit hart und präzise in sensible Bereiche des Gegners zu treffen;
  • eine gute Reaktion;
  • Distanzgefühl und -Kontrolle;
  • unkomplizierte und schnelle Selbstverteidigungstechniken;
  • Fähigkeit, jede Situation zu Ende zu bringen ( den Angreifer unschädlich machen)
  • Emotionskontrolle.

Notwehr für Frauen – 11Tips

Selbstverteidigung in Berlin

  1. Unterschätzen Sie ihren Gegner nicht. Sie müssen immer davon ausgehen, dass Ihr Gegner gefährlich ist.
  2. Wenn Sie eine Gelegenheit zum Wegrennen haben, sollten Sie dies unternehmen. Informieren Sie anschließen die Polizei über den Vorfall.
  3. Halten Sie Ihren Gegner immer auf mind. 1 Meter Abstand, Handflächen zeigen nach vorne und setzen dem Gegner einen Stoppzeichen.
  4. Wenn jemand Sie bedrängt, machen Sie ein Paar Schritte zurück, bleiben Sie aber trotzdem frontal zum Gegner ausgerichtet, Handflächen zeigen nach vorne.
  5. Für eine Selbstverteidigung oder eine Notwehr, um den Gegnerangriff zu verhindern ist Schrittarbeit, Gewichtverlagerung und Körperdrehung von großer Bedeutung. Somit werden die Voraussetzungen nicht nur für Nicht-Getroffen-Werden geschaffen, sondern auch für eine perfekte Konteraktion.
  6. Sie können sich nur dann erfolgreich verteidigen, wenn Sie stabil stehen, ohne Ihren Gleichgewicht zu verlieren.
  7. Versuchen Sie nicht mit Ihrer Stärke einem Angriff zu widerstehen, weil öftermals ist Ihr Gegner einfach stärker als Sie. Vergessen Sie nicht – Sie sind eine Frau! Versuchen Sie stattdessen die Stärke des Gegners gegen ihn zu richten. Das können Sie mit speziellen Selbstverteidigungskursen erlernen.
  8. Schlagen Sie genau auf die lebenswichtige Körperteile, wie Augen, Kehlkopf, Halsader, Solarplexus…. Schläge auf Brust bringen leider nichts!
  9. Wenn Sie Ihren Gegner schlagen, versuchen Sie trotzdem dies mit Vernuft zu machen und nicht zu viele Körperverletzungen dem Gegner beifügen, also der Situation entsprechend.
  10. Gehen Sie nie freiwillig zum Bodenkampf! Und wenn Sie zum Boden gefallen sind bzw. geschlagen wurden, versuchen Sie so schnell wie möglich aufzustehen.
  11. Nachdem Sie Ihren Gegner geschlagen haben, fliehen Sie sofort und informieren Sie die Polizei über den Vorfall.

Adrenalin

Selbstverteidigung in Berlin

Adrenalin ist ein Stresshormon und schafft als solches die Voraussetzungen für die rasche Bereitstellung von Energiereserven, die in gefährlichen Situationen das Überleben sichern sollen (Kampf oder Flucht). Als Folge einer Adrenalinfreisetzung oder einer lokalen Adrenalinanwendung können Schweißproduktion, Gänsehaut und eine Pupillenerweiterung beobachtet werden. Zudem bekommt man auch einen trockenen Mund.

Adrenalin ist wichtig für den Kampf. Der schafft uns die Kräfte und Geschwindigkeit, die man zum Kämpfen braucht. Es ist aber nicht so einfach den Adrenalin im Körper zu kontrollieren. Das muss extra in verschiedenen Selbstverteidigungskursen gelernt werden.

Alle Kurse im Überblick

Selbstverteidigung in Berlin

Selbstverteidigungskurse

Wing Chun

Für wen

Kinder ab 5

Erwachsene

Senioren

Teilnahme ab 12 Jahren

Inhalte

-Selbstbehauptung (verbal, non-verbal)

-Gewaltprävention

-Notwehr

-Koordinationsübungen

-Koonzentrationsübungen

-Theorie zur Selbstverteidigung

-Dehnübungen

-Kräftigungsübungen

-Antistress – Training

-Reaktionsübungen

Senioren behandeln gleiche Inhalte in Selbstverteidigungskursen, nur weniger intensiv. Jeder kann in den Kursen Teilnehmen.

-Selbstbehauptung (verbal, non-verbal)

-Gewaltprävention

-Wing Chun als Kampfkunst

-Wing Chun Formen

-Wing Chun Chi Sao

-Gesundheitstraining

-Antistress – Training

-Wing Chun Selbstverteidigungstechniken

-Wing Chun Nahkampf Training

-Dehnübungen

-Kräftigungsübungen

-Koordinationsübungen

-Koonzentrationsübungen

Wann

Siehe: Unterrichtszeiten

Wo

Wittelsbacher Str. 36, 10707 in Taohealth Akademie, Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin

Kursdauer

3 Monate, 1 Mal Unterricht pro Woche á 60 Min

3 Monate, 2 Mal Unterricht pro Woche á 90 Min

3 Monate, 1 Mal Unterricht pro Woche á 60 Min

Vertragsdauer: 12 Monate,

2 Mal Unterricht pro Woche á 90 Min

Kurskosten

120,00 €

240,00 €

120,00 €

50€ monatlich

Mehr Infos

Für Kinder

Für Erwachsene

Für Senioren

SFJ Wing Chun Berlin

Anmeldung

Zum Formular

oder 01520-1714183 / 030-91569418

Vertrag vor Ort,

Anmeldung unter:

01520-1714183 /

030-91569418

Gutscheine bestellen: ansheff@gmx.de / 030 – 91569418

Kinderkurs in Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg für 5-9 – jährige

Kursanfang: jeden Freitag um 16:45 (Voranmeldung erforderlich!)
Ort: Sächsische Str. 39, 10713 Berlin Wilmersdorf - Charlottenburg
Kursdauer: 3 Monate, 1 Mal pro Woche – nur Freitags um 16:45 Uhr. Ein Unterricht dauert 1 Stunde.
Kosten: 120€ (3 Monate)

Kinderkurs in Berlin Wilmersdorf – Charlottenburg für 10-13 – jährige

Kursanfang: jeden Donnerstag um 16:45 (Voranmeldung erforderlich!)
Ort: Sächsische Str. 39, 10713 Berlin Wilmersdorf - Charlottenburg
Kursdauer: 3 Monate, 1 Mal pro Woche – nur Donnerstags um 16:45 Uhr. Ein Unterricht dauert 1 Stunde.
Kosten: 120€ (3 Monate)

Referenzen

- Barlife Experience Tour
- Seniorenzentrum “Haus am Loeperplatz“
- Tandem BQG
- Schilling Schule Berlin
- BGI Berliner Gesellschaft für Integration mbH
- Restaurant Do De Li
- DRK – Deutsches Rotes Kreuz Berlin Süd
- Julia Charlotte Richter Kunstprojekt
- Hans-Fallada-Schule
- Moser Schule Berlin
- Wilhelmstadt Schulen
- Haus am Loeperplatz II
- NBB Netzgesellschaft
- Allgemeiner Grund & Boden Fundus Investment GmbH
- GASAG
- H&M